top of page

Behandlungen

Tierheilmedizin in Mainz, Bingen, Wiesbaden, Frankfurt und Rhein-Main

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin – wenn möglich – bereits vorliegende medizinische Untersuchungsergebnisse mit.

Dazu zählen unter anderem Röntgenaufnahmen, Laborwerte und Befunde.

 

Ich behandle Ihr Tier mit individuell abgestimmten Therapiemethoden. Des Weiteren werde ich Ihnen zusätzlich Hilfestellungen auch für den alltäglichen Umgang mit Ihrem Tier vermitteln, die sich positiv auf dessen Wohlbefinden auswirken können.

Meine mobile Praxis fährt den Raum Mainz/Bingen bis Frankfurt und nach Absprache auch Gießen und andere Orte an. 

 

 


Anfahrtskosten ab 10 km                                                                                                                                                   0,50 Euro/Entfernungskilometer

external-file_edited.jpg

Akupunktur Erstbehandlung

Die Erstbehandlung einer Akupunktur beinhaltet eine ausführliche Anamnese, eine Auswertung nach TCVM und eine Behandlung mit Nadeln. 

Dauer: ca. 1 Stunde, 30 Minuten
Preis: 75,00 €

horse-at-the-riding-center-with-an-instructor-2022-12-30-00-50-28-utc.jpg

Akupunktur Folgebehandlung

Akupunkturbehandlung, bei Bedarf auch Akupressur, mit Fokus auf Vorbeugung von Beschwerden; alternativ bei akuten oder chronischen Fällen. Der Fokus liegt auf einer Stärkung des Körpers.

Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: 50,00€

Hund gibt ein High Five

Lahmheitsdiagnostik & Therapie

Anamnese des Bewegungsapparats. Nach der Diagnostik werden sanfte Therapien angewendet, um den Bewegungsapparat zu unterstützen und Verspannungen zu lösen.

Dauer: ca. 1 Stunde, 30 Minuten
Preis: 75,00€

Image by Annie Spratt

Pferde-Massage

Mit gezielten Techniken wird der Organismus angeregt und das Tier entspannt. Für lang anhaltende Gesundheit und Entspannung.

Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: 35,00€

Alle Therapien beinhalten – je nach Bedarf und Zustand des Tieres – auch weitere Behandlungsmethoden wie beispielsweise Phytotherapie zur optimalen Ergänzung.

Auch Elektroakupunktur und Laserakupunktur sind mögliche Methoden.



Information für Turnierreiter: 

Die Behandlungen manuelle Therapien,  Akupunktur, Lasertherapie und Magnetfeldtherapie sind von der FN im Turniersport zugelassen.  Phytotherapie, Homöopathie, Schüssler Salze, Bachblüten etc. sind allerdings verboten.

bottom of page